Curly das Genie

Heute hatten ich und ein Familienmitglied gerade Lust den Intelligenztest (für Hunde) auszuprobieren.

  1. Mein Familien Mitglied nahm ein Tuch und legt es mir über den Kopf, es wird geschaut wie lange ich brauche, um mich zu befreien. Meine Zeit war relativ schnell also bekam ich 2 Punkte!
  2. Mein Familien Mitglied legt ein Leckerli auf den Boden und bedeckt es dann mit einem Tuch. Wieder wird geschaut wie lange ich brauche um an dass Leckerli zu kommen. Diesmal gab ich schnell auf und wartete einfach bis mein Familien Mitglied das Tuch aufliest. Leider 0 Punkte!
  3. Bei diesem Test waren vor mir drei Becher, unter einem von diesen legte mein Familien Mitglied das Leckerli. Sie schaut das ich genau weiss welchen Becher es ist. Danach nimmt sie mich 5 Sekunden aus dem Raum. Als ich wieder in den Raum darf, gehe ich direkt zum richtigen Becher. Plus 2 Punkte!
  4. Warscheinlich der einfachste Test, bei dem mein Familien Mitglied einfach lautlos nach Leine greift und schaut was ich mache. Ich ging sofort zur Tür, also 2 Punkte!

Mein Total 6/8 Punkten (Ich nehme mal an das dass bei einem Test eine 6 oder 5.5 geben würde), bin ich nicht ein Genie?

Advertisements

6 Kommentare zu „Curly das Genie

  1. Für mich als Walldorfschüler sicher zu schwierig. Finden würde ich die guten Sachen zwar auch, aber das könnte dauern. Oder war da auch Wurst, leicht angeraucht, dabei? Die hätte ich sofort.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s