War ich auch mal sooo jung?

Gestern konnte ich das allererste Mal mit Radha (unserem Nachbarshund) spielen! Es macht echt spass, auch wenn sie noch viel über das spielen mit anderen Hunden lernen muss (natürlich mach ich das schon PERFEKT). Das erste Spieltreffen war an der Leine, doch beide ich und Radha zogen heftig an der Leine. Das zweite Mal musste ich natürlich erst den Garten markieren, bevor wir anfingen. Dann ging es jedoch los, voller Freude sprangen wir herum und jagten einander hinterher. Bis Radha plötzlich weinte und humpelte sie, schnell wurde sie von ihren Zweibeinern in den Arm genommen. Wahrscheinlich war sie ein bisschen müde. Heute traf ich Radha nochmals, dies ging sehr gut!

Der Vorfall mit dem humpeln hat mich jedoch zum denken angeregt. Als ich noch ganz jung war, war fast das gleiche mit mir passiert. Ich und meine Familie gingen auf einen Spaziergang an einem Fluss. Nach einer Weile wurde ich etwas müde, liess es mir jedoch nicht anmerken. Wir liefen weiter. Plötzlich machte ich einen kleinen Misstritt und jaulte. Ich wurde auch auf den Arm genommen und bis zum Auto getragen, ich tat die ganze Zeit so als ob mein Bein schwer verletzt war. Als man mich vor dem Auto schnell auf den Boden setzte. Ich hatte meine Familie reingelegt! 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu „War ich auch mal sooo jung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s