Zu sensibel für den Europapark?

Wieder war meine Familie in den Ferien und wieder konnte ich nicht mit, wieder weiss ich nicht warum ich nicht mit durfte! Diesmal blieb ich bei den Grosseltern der Familie, die zwar riesen Freude am Spazieren haben (manchmal noch mehr als ich), aber leider keinen Kater haben, von dem man das Fressen klauen kann.

Meine Familie ging nämlich in den Europapark. Ihre Ausrede um mich nicht mitzunehmen war: „Der Europapark ist nichts für Curly, dort ist es viel zu wild und aufregend.“ Ach welcher Quatsch. Ich habe auch schon von verschiedenen Hunde-Kolleg(inn)en gehört, die beim Europapark waren.  Ich bin doch nicht besonders sensibel oder? Haben sie mich Zuhause gelassen weil sie denken ich sei ein Angsthase?

Der einzige Grund den ich finden kann um mich nicht mitzunehmen, wäre weil ich zu klein für manche Bahnen bin.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Zu sensibel für den Europapark?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s