Mein erstes Mal Hundeschule

Am Freitag war ich das erste Mal in der Hundeschule, nach dem ich einen besonders vollen Bauch hatte! Ich war in einer Privat Lektion und war der Mittelpunkt von Allen. Das Training fand in einem gut-riechenden (jedenfalls für uns Hunde) Raum statt, welches die Zweibeiner einen Laden nennen. Ich durfte frei herumlaufen und alles beschnuppern, jedenfalls dann wenn ich nicht mit den Zweibeinern beschäftigt war. Fie Hundetrainerin brachte uns fürs erste Mal zwei Trainier-Spiele bei und die Zweibeiner sollten Wörter für Sachen wie aufheben, Leine an/ab, Geschirr an, Futter bekommen, Fokusieren… Naja, es hat Spass gemacht und ich freue mich aufs nächste Mal!

Curly_Harness[1].jpg
Dies ist übrigens mein neues blaues Geschirr!
Advertisements

3 Kommentare zu „Mein erstes Mal Hundeschule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s