Ich und meine Zweibeiner im Vergleich!

Schon ewig bin ich mir am überlegen was mich von meinem Zweibeinern unterscheidet. Endlich hab ich ein paar interessanter Unterschiede und Gemeinsamkeiten als „Sie laufen auf Zwei Beinen“ gefunden.

Die Gemeinsamkeiten

Wenn’s zum Essen kommt sind wir alle etwas heikel. Die Einen essen kein Fleisch, die anderen am liebsten nur Katzenfutter und die jüngeren rümpfen beim Gemüse essen immer ihre Nase.

Alle mögen es wenn wir auf Spaziergängen andere Hunde treffen. Die Zweibeiner mögen bessonders Spike, der verlangt immer das er gestreichelt wird. 😉

Von uns geht niemand bessonders gerne zum Arzt oder Zahnarzt. Da gehe ich fast schon am liebsten. Leckerli gibts ja nur bei mir!

 

Die Unterschiede

Kater Merlin betrachten die Zweibeiner als liebenswerter Familien Mitglied. Ich betrachte ihn als einen alten, strenger, langweiliger Opa nach dem ich mich leider immer richten muss. Dafür lässt er mir immer etwas Katzenfutter übrig.

Ich begrüsse jeden fremden Hund oder Zweibeiner auf der Strasse voller Freude: probiere hochzuspringen, lecke ihn ab… Die Zweibeiner sagen nur kurz „Guten Tag“ und laufen dann wieder weiter.

Ich steh am Morgen gerne und früh auf! Meine Zweibeiner… sind am Wochenende manchmal noch Mittags im Bett (jetzt zwar weniger, meine Aufweck-Methode hat sich verbessert!)

Meine Zweibeiner essen gerne scharf und manchmal auch ne saure Zitrone oder so. Für mich geht scharf ja noch (hab mal ne Wasabi Erdnuss erwischt), aber wenn man mir ne Zitronenscheibe vor die Nase stellt rücke ich schon weg.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Ich und meine Zweibeiner im Vergleich!

  1. Das ist ja ne tolle Idee! Man hört ja auch immer wieder das Zwei- und Vierbeiner Gemeinsamkeiten haben bzw sich oft auch ähnlich sehen😂 da muss ich dann auch immer schmunzeln.
    Der größte Unterschied zwischen Mei und mir ist wohl, dass Mei gerne in festen Strukturen lebt und ich dafür oft zu chaotisch bin.. Ansonsten überwiegen definitiv die Gemeinsamkeiten ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Zu diesem Thema will ich auch was bellen…
    Gemeinsamkeiten: wir lieben Süsses…Unterschied ich bekomm es nicht…(hab mich deshalb gelegentlich selbst bedient)
    eine Gemeinsamkeit ganz anderer Art: ich sollte auf Frauchen hören (tu es aber nicht immer)…leider ignoriert Frauchen auch immer wieder mal meine „Ansagen“, obwohl wir Hunde mit unseren Sinnen doch den Menschen überlegen sind…
    die beste Gemeinsamkeit, wir sind beide liebe- und schmusebedürftig und akzeptieren den anderen mit seinen Schwächen.
    Nelly

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s