Beschäftigungen mit einem… Stuhl

Um alle Beschäftigungen zu machen braucht man:

  • Einen Stuhl (für grosse Hunde muss dieser gross sein)
  • Vllt.Eine Hundedecke
  • Viele, viele Leckerli

 

Die Beschäftigungen:

  1. Auf dem Stuhl: Auf den Stuhl, Vorderpfoten oder gar Hinterpfoten auf den Stuhl Vorderpfoten auf die Stuhllehne.
  2.  Unter dem Stuhl: Slalom um die Stuhlbeine, unter dem Stuhl durchkriechen. (Für alle solche Übung lerne ich momentan den Hundetrick: Folge der Hand)
  3. Vorwärts gekippter Stuhl: Unter dem Stuhl durch (vielleicht mit Hundedecke als Vorhang, oder im Weg)
  4. Zur Seite gekippter Stuhl: Über den Stuhl hin und zurück hüpfen
  5. Tricks: Auf dem Stuhl im Kreis drehen oder Pfote geben unter dem Stuhl durchrollen..
  6. Bei allen: Stuhl mit Hundedecke bedecken, und Leckerli irgendwo drunter, drauf und drüber tun.
  7. Oder einfach die Gelegenheit nutzen um auf dem Stuhl wie einen König zu sitzen, damit die Zweibeiner wissen wer hier herrscht! 😀 ⭐ 😀
Advertisements

Beschäftiungen mit einem… Trinknapf

20160203_184521[1]

Da normales Trinken nicht ganz so interessant ist.

Um alle Beschäftigungen zu machen braucht man:

  • Einen Trinknapf
  • Ein kleiners Hundespielzeug (kommt ins Wasser)
  • Leckerli

Die Beschäftigungen:

  1. Leckerli fischen: Leckerli ins Wasser werfen und dann danach fischen. (Bei mir hilft dies auch beim Trinken von mehr Wasser)
  2. Leckerli fischen 2: Ganz einfach noch das Hundespielzeug zu den Leckerli und zum Wasser dazulegen. (Man muss das Spielzeug aus dem Wasser nehmen um an die Leckerli zu kommen)
  3. Eiswürfel: Ein paar Eiswürfel ins Wasser tun. (Ich spiele meistens einfach so mit den Eiswürfeln)
  4. Tricks rundum den Trinknapf: Blubbern, Trinknapf zum auffüllen bringen… (Zugegeben bin ich jedoch noch nicht bei allen von diesen Tricks angekommen)
  5. Oder einfach den Trinknapf umwerfen, weil sowas dir zu blöde ist 😎