Hundelinks von A-Z (Teil 1)

P1030181.JPG

Auf vielen Hundeblogs werden Links empfohlen, die den Autoren besonders gefallen. Ich wollte so etwas auch machen, doch auf meine eigene Art, hier heisst das, zu jedem Buchstaben des Alphabetes ein Link. Natürlich wird das WWW. weggelassen (Sonst würde ja alles unter W sein) 😉

Amyaussie.wordpress.com/2016/04/05/traum-australian-shepherd/

Hundehalten ist nicht immer ganz so leicht… Inez beschreibt uns die Schattenseite des Aussies.

Bonjo-landseer.blogspot.ch/

Bongo und Vicky bringen einem immer wieder zum Lachen. Doch am meisten gefallen mir hier die lustigen Bilder von de Landseer

Canistecture.de/

Canistecture fokusiert hauptsächlich auf schwierige Hunde. Doch hier gibt’s auch DIY’s, Rezepte und Produkttests.

Dunkelbunterhund.de/blog/category/monatspfoto/

Monatspfotos sind immer lustig! Ohne dieses Blogteam gäbe es sowas nicht.

Einfachsocke.blogspot.ch/

Wer sich aussucht hier entlangzuschnüffeln, wird sicher einen geniessbaren Internet-Spaziergang haben 🙂

Fiffibene.de/fiffibene-blogdog-award-2016/

Mitmachaktionen sind immer super. Und diese zeigt das alle Hunde originell sind!

 

 

 

Lieblings Hundewitze

p1030481
Ach, wie frech von den Zweibeinern mich im Sand zu begraben!

Vor circa einem Jahr habe ich einen Beitrag namens „Meine Lieblings Hundezitate“ geschrieben. Jetzt kommen die Witze dran.

  • Treffen sich zwei Hunde. Sagt der eine zum anderen: „Mein Herrchen ist so saublöd! Jetzt bring ich ihm schon zum tausendsten Mal den Ball und er wirft ihn immer wieder weg.
  • „Mein Hund kann mit der Pfote die Haustür öffnen“ prahlt Herr Müller. „Na und?“, meint Schmidt, „meiner hat seinen eigenen Haustürschlüssel!“
  • Trifft ein dicker Hund auf einen dünnen Hund und sagt: „Wenn man dich so ansieht, könnte man denken, eine Hungersnot wäre ausgebrochen!“ Darauf der Dünne: „Und wenn man dich so ansieht, könnte man denken, du seist schuld daran!“
  • Zwei Hunde im Park. Sagt einer: „Ich heiße ‚Aiko vom Schlosshof‘. Und du, bist du auch adelig?“ „Ja, ich heiße ‚Runter vom Sofa‘!“
  • Zwei einander fremde Tiere machen sich bekannt: „Ich bin ein Wolfsspitz. Mein Vater war Wolf und meine Mutter ein Spitz.“Ein nachdenkliches Schweigen setzt ein…Dann die etwas zögerliche Erwiederung: „Also ich, ich bin ein Ameisenbär…“
  • ,,Es soll Hunde geben, die intelligenter sind als ihr Herrchen“, erzählt Ferdinand. „Na klar,“ erwidert Fritz, „so einen hast Du auch.“ 😀

 

 

Top 5 Hundetricks

Inzwischen kann ich genug Hundetricks um eine Top 5 Liste zu erstellen. Hierbei sind die Kriterien: Was ich am besten kann, was cool aussieht und natürlich was mir am meisten Spass macht ( <- am wichtigsten).

  1. „Jump“ Dieser Trick meisterte ich recht schnell, da ich Männchen (in diesem Fall Frauchen) schon konnte und dieser Trick davon nicht weit entfernt ist. Übrigens wird dieser Trick von den Zweibeinern auch immer wieder ins Spiel hineingebracht und machte es um einiges lustiger.
  2. „Bang“ oder Peng, Päng, Pouf, Bäng… Dieser Trick können inzwischen viele Hunde (darunter bin natürlich ich), doch auch so ist er lustig. Zum Zuschauen so wie auch zum Durchführen.
  3. „Laangsaam“ Mitten im Laufen sagen die Zweibeiner mir „Langsam“, sofort verringere ich mein Tempo bis ich mich fast schleichend fortbewege.
  4.  „Hier entlang“ Zwar ist dies kein richtiger Trick, doch wenn wir an eine Kreuzung kommen oder ich einfach so den falschen Weg nehme sagen die Zweibeiner „Hier entlang“ und zeigen auf den richtigen Pfad.
  5. „Licht an/aus“ Dieser nützliche Hundetrick darf auf dieser Liste auf keinen Fall fehlen. Hehe