Welches Haustier wärst du?

P1030023

Ich weiss die meisten von euch sind Hunde. Doch falls ihr ein anderes Haustier wärt, welches wäre es?

Ich habe schon einmal einen Persönlichkeits Test für Hunde gemacht. Falls ihr den Test auch probieren möchtet klickt hier.

Der Sinn vom Leben…

a) …besteht darin zu bewegen und zu fressen.

b) …ist Unsinn 😉

c)  …besteht darin die Zweibeiner zu überreden das du jetzt gekuschelt werden solltest.

d) … Bei der Frage nach dem Sinn des Lebens geht es um die auf einen Zweck gerichtete (teleologische) Bedeutung des Lebens im Universum an sich oder um die biologische und sozio-kulturelle Evolution, insbesondere des Homo sapiens. Im engsten Sinn ist damit die „Deutung des Verhältnisses, in dem der Mensch zu seiner Welt steht“, gemeint… (Source Wikipedia)

Einen Spaziergang ist für dich…

a) …Gemütlich, besonders wenn man noch Schwimmen gehen kann.

b) …eine Entdeckungstour voller Abenteuer und Dingen zum beschnuppern.

c) …Zeit fürs Jagen.

d) …eine unwichtige Phase des Lebens.

Wenn du frisst…

a) …ist das in kleinen Mengen, schliesslich bist du ja auch klein.

b) …nimmst du immer nur das Beste.

c) …reklamierst du wie die Zweibeiner das bessere essen.

d) …nennt man das nicht fressen sondern essen. (Also wirklich die Hunde heutzutage!)

Spielen tust du am liebsten…

a) …draussen oder im Wasser.

b) …mit jedem, den du dazu überreden kannst.

c) …mit deinem Ball!

d) …auf dem Computer ❤

Wasser ist…

a) …deine Heimat und es macht viel Spass darin zu schwimmen 🙂

b) …zum Trinken und waschen.

c) …Ahhh! *abhau

d) …eine wichtige Lebenssource.

 

Am meisten A:

Du bist ein Fisch der Wasser liebt und das Leben schön gemütlich nimmt.

Am meisten B:

Am liebsten bist du frech und abenteuerlustig. So wie eine süsse Ratte.

Am meisten C:

Du bist eine Katze, sanftpfotig aber nicht harmlos trainierst du deine Zweibeiner.

Am meisten D:

Irgendwie denke ich keiner von euch hatte dieses Resultat…

Advertisements

Drei klassische Quatschideen für im Garten

P1010939

Was auch immer ihr nachmacht, ich übernehme keine Haftung!

Die Eidechsenjagd

Da dies die einzigen Dinger im Garten sind, die sich bewegen (Insekten, Zweibeiner und Kater Merlin ausgeschlossen, die sind zu langsam) jage ich mehrere am Tag. Leider habe ich noch keine einzige gefangen (was aber nur Unglück war).

Das Buddeln

Der grösste Klassiker! Hunde buddeln schon seit der Steinzeit, schon damals haben sie Zweibeiner damit geärgert. Zu Unrecht. Ihre Zweibeinerkinder lassen sie ja auch an den Sandkasten.

Das Abhauen

Bei mir gibts keinen Zaun.  von zehn Mal im Garten haue ich ab. Bei den restlichen zwei Mal bin ich an der Leine. Ich meine man kann ja auch in anderen Gärten buddeln oder Eidechsen jagen.

Beschäftigungen mit einem… Stuhl

Um alle Beschäftigungen zu machen braucht man:

  • Einen Stuhl (für grosse Hunde muss dieser gross sein)
  • Vllt.Eine Hundedecke
  • Viele, viele Leckerli

 

Die Beschäftigungen:

  1. Auf dem Stuhl: Auf den Stuhl, Vorderpfoten oder gar Hinterpfoten auf den Stuhl Vorderpfoten auf die Stuhllehne.
  2.  Unter dem Stuhl: Slalom um die Stuhlbeine, unter dem Stuhl durchkriechen. (Für alle solche Übung lerne ich momentan den Hundetrick: Folge der Hand)
  3. Vorwärts gekippter Stuhl: Unter dem Stuhl durch (vielleicht mit Hundedecke als Vorhang, oder im Weg)
  4. Zur Seite gekippter Stuhl: Über den Stuhl hin und zurück hüpfen
  5. Tricks: Auf dem Stuhl im Kreis drehen oder Pfote geben unter dem Stuhl durchrollen..
  6. Bei allen: Stuhl mit Hundedecke bedecken, und Leckerli irgendwo drunter, drauf und drüber tun.
  7. Oder einfach die Gelegenheit nutzen um auf dem Stuhl wie einen König zu sitzen, damit die Zweibeiner wissen wer hier herrscht! 😀 ⭐ 😀

Beschäftiungen mit einem… Trinknapf

20160203_184521[1]

Da normales Trinken nicht ganz so interessant ist.

Um alle Beschäftigungen zu machen braucht man:

  • Einen Trinknapf
  • Ein kleiners Hundespielzeug (kommt ins Wasser)
  • Leckerli

Die Beschäftigungen:

  1. Leckerli fischen: Leckerli ins Wasser werfen und dann danach fischen. (Bei mir hilft dies auch beim Trinken von mehr Wasser)
  2. Leckerli fischen 2: Ganz einfach noch das Hundespielzeug zu den Leckerli und zum Wasser dazulegen. (Man muss das Spielzeug aus dem Wasser nehmen um an die Leckerli zu kommen)
  3. Eiswürfel: Ein paar Eiswürfel ins Wasser tun. (Ich spiele meistens einfach so mit den Eiswürfeln)
  4. Tricks rundum den Trinknapf: Blubbern, Trinknapf zum auffüllen bringen… (Zugegeben bin ich jedoch noch nicht bei allen von diesen Tricks angekommen)
  5. Oder einfach den Trinknapf umwerfen, weil sowas dir zu blöde ist 😎

Schnee ,Schnee & Mehr Schnee

P1010549Endlich, bei uns hat es zum erstenmal so richtig geschneit.Und ich bin schon drei Mal neben dem Schlitten mitgerannt. Also kann ich das von meiner Bucketlist streichen. Noch zur Feier habe ich hier eine Liste von Spielen auf Spaziergängen im Winter:

Im Schnee herumrollen

Ist eigentlich klar, dies macht fast jeder Hund und den Zweibeinern meiner Familie macht es auch Spass.

Leckerli im Schnee

Leckerchen, Spielzeug (oder den Zweibeiner) aus dem Schnee herausholen oder im Schneeman verstecken. Armer Schneemann 😈 !

Schneeball fassen

Euer Zweibeiner wirft euch einen Schneeball an und ihr fasst ihn. Super Einfach oder?

Schlittenhund

Vielleicht seht ihr es mir nicht an, aber ich bin super stark! Ich kann locker einen Schlitten mit Zweibeiner mitziehen (solange es einen steilen Hang hinab geht).